Kunst des Landschaftsgartens: Der Garten der Familie Schuler in Glarus. Foto: Heinz Dieter Finck

«Es ist ganz gleich, ob ein Garten klein oder gross ist. Die Möglichkeiten der Schönheit, die sich in einem Raum von fünfzehn Schritten im Geviert, umgeben von vier Mauern, entfalten können, sind einfach unmessbar. »

Hugo von Hoffmansthal
(1874–1929)


Nächste Veranstaltungen:

24.08.2019
  |
 
Schweizerische Gesellschaft für Gartenkultur, Regionalgruppe Bern Freiburg Wallis SGGK BE FR VS
Wanderung mit Michel Brunner in der Nähe von Biel
Kaum anderswo ist in vergleichbarer Höhe von nur etwas mehr als 900 Metern über Meer eine so spektakuläre Aussicht über drei Seen und auf ein ebensolches Alpenpanorama zu erleben. Da kein ÖV-Verkehrsmittel auf den Berg führt, ist der Preis für diese Herrlichkeit allerdings der Aufstieg zu Fuss. Der Weg führt uns auf einer kaum befahrenen Strasse mit angenehm ausladenden Kehren, mehrheitlich durch den Wald, in einer knappen Stunde nach La Bergerie, wo auf der Hochebene das Herzstück des Ausflugs der 1. Teil des Rundganges mit dem Baumspezialisten und Autor Michel Brunner beginnt.
Nach dem ersten Teil dieses Rundganges werden wir auf der Aussichts-Terrasse des Restaurants Bözingenberg zu einem gemütlichen, regionalen Mittagessen erwartet. Anschliessend folgt der zweite Teil des Baum-Rundganges mit Michel Brunner und der Abstieg nach Vauffelin poste zum Bus, der uns nach Biel zurückführt.

› Programm & Anmeldung (PDF)
24.08.2019
  |
 
Schweizerische Gesellschaft für Gartenkultur, Regionalgruppe Nordostschweiz SGGK NOS
Weingut Schipf, Herrliberg Führung durch die Anlage
Seit rund 140 Jahren betreibt die Familie von Meyenburg das Weingut direkt am Zürichsee. Der heutige Besitzer, Kaspar von Meyenburg, wird uns durch die Hänge führen.
Wir freuen uns auf ein spätsommerliches Treffen mit Ihnen. Bitte beachten Sie das unten stehende PDF hinsichtlich Anmeldung und Detailprogramm.

› Programm und Anmeldung (PDF)
21.09.2019
  |
 
Schweizerische Gesellschaft für Gartenkultur, Regionalgruppe Bern Freiburg Wallis SGGK BE FR VS
Obst Gemeinsamer Anlass mit Slow Food Bern in Baden
Bitte reservieren Sie sich diesen Samstag für unsere gemeinsame Veranstaltung mit Slow Food in Baden. Wir informieren Sie an dieser Stelle, sobald aktuellere Angaben dazu vorliegen. Einen ersten Einblick gewährt das Mitteilungsblatt 2/2019, welches unter «Über die SGGK > Porträt» als PDF abgerufen werden kann.

Werden Sie Mitglied! Hier melden Sie sich an
› mehr
Topiaria Helvetica 2019 Was keimt denn da? | von Samen und Sorten
› mehr